. .

Grafik Kokyu-Nage

Ai Ki Do ?


Bild Morihei Ueshiba

Aikido ist eine japanische Selbstverteidigungskunst, die am Anfang des 20. Jahrhunderts von Großmeister Morihei Ueshiba (siehe Bild rechts) gegründet wurde.

Aikido vereint das waffenlose Training mit Elementen des Aiki-Jo (Stocktechniken) und des Aiki-Ken (Schwerttechniken).

Aikido folgt dem Prinzip "Drehe Dich weg, wenn Du gestoßen wirst und tritt ein, wenn Du gezogen wirst". Mit runden und spiralförmigen Techniken wird die Angriffsenergie für den Verteidiger nutzbar gemacht und verstärkt auf den Angreifer zurückgeführt.
Neben Beweglichkeit und Kraft werden in jedem Training zudem Konzentration, Geschmeidigkeit und Reaktionsfähigkeit gefördert.

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen, bei uns klassisches Aikido kennenzulernen. Abweichungen von der Altersgrenze sind nach vorheriger Absprache möglich.


Valid XHTML 1.0 Transitional

Achtung: Diese Seite ist nicht mehr aktuell! Die aktuelle Seite liegt [HIER].



Diese Seiten sind optimiert für eine Auflösung von 1024x768 Punkten.